Große Katastrophenschutzübung auf dem Gelände von Alessa-Chemie

Explosion: Tanklager in Gefahr

Die Offenbacher Feuerwehr im Einsatz: Übungspuppe geborgen.

Offenbach - – Rauchschwaden, lautes Sirenengeheul sowie dutzende Feuerwehrleute und weitere Rettungskräfte dominierten gestern Vormittag das Geschehen auf dem Gelände von Alessa-Chemie in Offenbach. Dort fand die große Katastrophenschutzübung der Stadt Offenbach statt.

Das Szenario: Nach einer Explosion geriet ein Gebäude in Brand. Dieser griff anschließend auf ein Nachbargebäude über, in dem sich Verletzte aufhielten. Zudem galt es, das Feuer von einem Tanklager abzuwenden, in dem Methanol gelagert wird. red

Kommentare