Entwürfe: So soll der Frankfurter Domplatz bis 2016 aussehen

So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Braubachstraße.
1 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Braubachstraße.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Eingang von Westen.
2 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Eingang von Westen.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Goldene Waage.
3 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Goldene Waage.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Hinter dem Lämmchen.
4 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Hinter dem Lämmchen.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Hühnermarkt Nordost.
5 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Hühnermarkt Nordost.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.
6 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.
7 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.
8 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.
9 von 14
So soll das Dom-Römer-Areal bis 2016 aussehen: Perspektive Krönungsweg Ost.

Die Dom Römer GmbH baut 35 Häuser bis 2016 über den Archäologischen Garten vor dem Frankfurter Dom.

Kommentare