In Bad Soden

In einer Bar: 29-Jähriger geht mit Axt auf Mann los

+

Bad Soden - Ein 29-jähriger Offenbacher ist in einer Bar in Bad Soden mit einer Axt auf einen Mann losgegangen, weil er ihm zuvor zu Nahe gekommen sei.

Am späten Sonntagabend hat ein Mann in Bad Soden einen anderen mit einer Axt bedroht, kurz darauf konnte er durch die Polizei festgenommen werden, teilten die Beamten am Dienstag mit.  Zuvor, gegen 23:20 Uhr, hatten sich die beiden 28 und 29 Jahre alten Männer zusammen mit weiteren Personen in einer Bar in der Königsteiner Straße unterhalten. Als der 29-jährige aus Offenbach den Arm und den 28-Jährigen legen wollte, bat dieser ihn, ihm nicht so nah zu kommen. Der Offenbacher verließ daraufhin die Gaststätte und kam etwa 10 Minuten später mit einer Axt bewaffnet zurück. Wild fluchend ging er auf den Geschädigten zu, welcher die Flucht in die hinteren Räumlichkeiten der Gaststätte ergriff. Kurz darauf ging der 29-Jährige dann von selbst wieder nach draußen, wo er durch die hinzugerufenen Streifen der Eschborner Polizei festgenommen werden konnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,6 Promille.

red

Mehr zum Thema

Kommentare