Offenbacher Discounter

Einbrecher schlagen Schaufenster mit Axt ein

Offenbach - Recht laut muss es am frühen Dienstagmorgen in der Hartmannstraße zu gegangen sein, als Unbekannte in einen dortigen Lebensmitteldiscounter einbrechen. Um in den Laden zu gelangen, greifen die Unbekannten wohl kurzerhand zur Axt.

Wie die Polizei mitteilt, schlugen mutmaßlich zwei Täter gegen 1.30 Uhr die Scheibe des Geschäfts mit einer Axt ein. Sie stiegen anschließend durch das entstandene Loch in den Markt ein, brachen an der Kasse einen Zigarettenschrank sowie eine Vitrine im hinteren Marktteil auf. Neben einer größeren Anzahl an Zigarettenschachteln erbeuteten die Einbrecher ein Computer-Tablet, ein Samsung- und ein LG-Handy. Anschließend verschwanden sie wieder durch die kaputte Fensterscheibe.

Nach ersten Erkenntnissen soll einer der Täter eine Frau gewesen sein. Sie war etwa 1,70 Meter groß, mit einer dunklen halblangen Jacke mit Kapuze bekleidet. Auffallend waren ihre schwarzen Schuhe mit weißen Sohlen. Der Komplize war schlank, 1,80 Meter groß. Er trug eine schwarz/graue Kapuzenjacke. Beide Täter hätten ein Basecap getragen.

Weitere Hinweise auf die Einbrecher nimmt die Polizei unter 069 80981234 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare