Streit eskaliert

Ehemann tötet Frau  - Verhaftung in Frankfurt

+

Minden/Frankfurt  - Ein 32-jähriger Mann soll seine Ehefrau am Freitag getötet haben. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter am Samstag an einem Bahnhof in Frankfurt fest.

Nach dem gewaltsamen Tod einer 30 Jahre alten Frau im westfälischen Minden hat die Polizei ihren Ehemann in Frankfurt am Bahnhof festgenommen. Der 32-Jährige stehe im Verdacht, seine Frau getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft heute mit.

Ihre Leiche war am Freitag in ihrer Wohnung in Minden gefunden worden. Das Opfer weise mehrere Messerstiche auf, außerdem sei massive Gewalt auf den Hals der Frau ausgeübt worden, sagte die ermittelnde Staatsanwältin laut Mitteilung. Der Mann habe gestanden. Die Eheleute lebten nach Polizeiangaben seit einigen Monaten getrennt. Vermutlich sei am späten Abend ein Streit eskaliert.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion