Der Rauch quoll aus dem Auto

Verdächtige Wolke verrät Kiffer an die Polizei

Offenbach -  Eine verdächtig riechende Wolke quillt am Sonntagabend aus einem Auto in der Waldstraße. Als die Polizei den Wagen anhält, findet sie bei den drei Insassen nicht nur Drogen. 

Lesen Sie dazu auch:

Frankfurter Zoll entdeckt 2015 sieben Tonnen der Kaudroge Khat

Nimmt mein Kind Drogen? Diese Warnsignale kann es geben

Der Beifahrer hielt sich wohl unerlaubt in Deutschland auf. Während der anschließenden Festnahme des 23-Jährigen gingen die Beamten auch dem „Grasgeruch" nach, wie es heute im Polizeibericht heißt. Vor einem 22-Jährigen lag auf der Rückbank ein Plastikbeutel mit 35 Gramm Marihuana, weshalb auch der Offenbacher mit aufs Revier musste. Die beiden Festgenommenen durften später aber wieder gehen. Zumindest gegen den jüngeren der beiden Männer wird jetzt wegen Besitz von Drogen ermittelt. red

Fotos: Die Verstecke der Drogen-Schmuggler

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare