Musical in der Alten Oper

Dreieicher Kinderchor übt für „Jesus Christ Superstar“

+
Wie die Profis: Der Kinderchor der Burgkirche Dreieichenhain probte für ihren großen Auftritt beim Musical „Jesus Christ Superstar“ Ende Februar in der Alten Oper. Artistic Director Martin Flohr war begeistert von den kleinen Chortalenten.
  • schließen

Frankfurt – Der Kinderchor der Burgkirche Dreieichenhain wird an Ostern die Stars im Musical „Jesus Christ Superstar“ unterstützen. Jetzt übten die jungen Chortalente in der Alten Oper für den großen Auftritt und der EXTRA TIPP filmte die Probe. Von Oliver Haas

„Da waren so tolle Stimmen dabei – glockenrein! Sie sind ja auch die Engel in der Show und haben das wunderbar gemacht“, so der begeisterte Artistic Director Martin Flohr zur Probe des Kinderchores der Burgkirche Dreieichenhain. Und es gibt laut Flohr auch ein paar Talente unter den Kindern, die sich da heraus kristallisieren. Er ergänzte: „Wir hoffen ja, dass die Eltern die Kinder fördern und weiter daran arbeiten, dass diese Talente auch wachsen und dann zur Blüte gereichen.“

Das die Kinder beim Musical mitmachen dürfen war reiner Zufall. Laut Chorleiterin Claudia Savigny hatte eine Mutter zufällig im Internet den Aufruf gesehen, dass ein Kinderchor gesucht wird. Seit Dezember probt die 51-Jährige mit den Kindern jede Woche. Und dies scheint ihnen großen Spaß zu machen. So wie dem neunjährigen Jakob, der bereits seit drei Jahren im Chor singt. „Mir macht es vor allem Spaß, dass man im Chor zusammen singt. Denn ich bin gerne mit anderen Kindern zusammen.“ Ob er sich denn vorstellen kann, auch beruflich in die Richtung zu gehen? „Naja, mal sehen, wenn ich nichts anderes finde.“ 

Oliver Haas

Oliver Haas

E-Mail:oliver.haas@extratipp.com

Kommentare