Zwei Fälle aus Rhein-Main sorgen für Fassungslosigkeit

Fotos: Wer hat diese Hunde herzlos entsorgt?

Die ausgesetzte Bulldogge hat einen Pilz im Fell, der Kiefer ist vereitert, in den Ohren wuchern Tumore. 
1 von 8
Über Jahre vernachlässigt: Die ausgesetzte Bulldogge hat einen Pilz im Fell, der Kiefer ist vereitert, in den Ohren wuchern Tumore. 
Nadine Gröpel (links) und Irene Soda vom Tierschutzverein Seligenstadt mit der französischen Bulldogge. Die Hündin wurde einfach ausgesetzt.
2 von 8
Nadine Gröpel (links) und Irene Soda vom Tierschutzverein Seligenstadt mit der französischen Bulldogge. Wer hat sie ausgesetzt?
Diese Leine trug die Bulldogge. Der Tierschutzverein hofft, dass sie jemand wiedererkennt und so der Tierbesitzer gefunden wird. 
3 von 8
Diese Leine trug die Bulldogge. Der Tierschutzverein hofft, dass sie jemand wiedererkennt und so der Tierbesitzer gefunden wird. 
Weil die Geschwüre in den Ohren nicht behandelt wurden, ist die Hündin mittlerweile taub. Auch sehen kann sie nichts mehr.
4 von 8
Weil die Geschwüre in den Ohren nicht behandelt wurden, ist die Hündin mittlerweile taub. Auch sehen kann sie nichts mehr.
Dieser völlig verwahrloste Yorkshire-Mischling wurde von seinem Besitzer einfach über einen Zaun in Frankfurt-Rödelheim geworfen. 
5 von 8
Dieser völlig verwahrloste Yorkshire-Mischling wurde von seinem Besitzer einfach über einen Zaun in Frankfurt-Rödelheim geworfen. 
Carina Küsel fand den Mischling. Sie fuhr das Tier noch zum Tierarzt. Doch für den völlig verwahrlosten Vierbeiner kam jede Hilfe zu spät.
6 von 8
Carina Küsel fand den Mischling. Sie fuhr das Tier noch zum Tierarzt. Doch für den völlig verwahrlosten Vierbeiner kam jede Hilfe zu spät.
Diese Leine trug der Mischling, als er einfach entsorgt wurde. Wer kann Angaben dazu machen?
7 von 8
Diese Leine trug der Mischling, als er einfach entsorgt wurde. Wer kann Angaben dazu machen?
Der Mischling hatte lange Krallen und verfilztes Fell, war abgemagert, litt unter Flöhen und Wunden, aus denen schon die Maden krochen.
8 von 8
Unfassbare Qualen: Der Mischling hatte lange Krallen und verfilztes Fell, war abgemagert, litt unter Flöhen und Wunden, aus denen schon die Maden krochen.

Region Rhein-Main - Zwei Fälle unfassbaren Tierleids sorgen zur Zeit für einen Aufschrei: In Seligenstadt wurde eine verwahrloste französische Bulldogge vor dem Tierschutzverein ausgesetzt, in Frankfurt ein sterbender Mischling über einen Zaun geworfen. Die Suche nach den herzlosen Haltern läuft.

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare