Dieburger Unternehmer feiern mit Schlager

Schlagerparty auf der Thomashütte

+
Der Dieburger Unternehmer Jochen Meister (Mitte) feiert zusammen mit Alex Ramien von der Thomashütte (links) eine Schlagerparty. EXTRA TIPP-Medienberater Armin Kaiser wird die beiden tatkräftig unterstützen.

Dieburg/Eppertshausen - Dieburger übersteht Krebs-OP und zelebriert im September Schlagerparty auf der Thomashütte in Eppertshausen. Von Jens Dörr

Von der Komplexität der Operation her sei es wohl nicht mehr weit von der Trennung Siamesischer Zwillinge entfernt gewesen“, meint Jochen Meister und wirkt dabei gelöst und gleichzeitig schon wieder voller Tatendrang. Der Dieburger Unternehmer, Meisterkran im Industriegebiet-Nord, widmet sich ergänzend zum bisherigen Kerngeschäft zunehmend auch Veranstaltungstechnik und Eventmanagement. Er hat vor wenigen Wochen eine extrem aufwändige Unterleibs-OP im Klinikum Darmstadt überstanden.

Zehn Stunden lang operierte Dr. med. Rolf Gillitzer mit seinem Team den Dieburger. Vor sieben Jahren bekam Meister eine schwere Krebserkrankung, in den vergangenen Jahren musste er auszehrende Therapien überstehen. Auch sie verhinderten den jetzt dringend notwendigen Eingriff nicht. „Die OP ist sehr gut verlaufen, ich habe eine normale Lebenserwartung“, sagt Meister. „Ich bin momentan einfach nur glücklich.“ Er möchte diese Freude demnächst nicht nur mit Freunden, Bekannten, Ärzten und Pflegern, sondern öffentlich mit der ganzen Region teilen: Vom 20. bis 22. September steigt auf der Thomashütte Eppertshausen ein dreitägiges Spektakel. Titel: „Meisters Schlagerparty – Das größte Schlagerwochenende der Region auf der Thomashütte“.

Meister, Fan des deutschen Schlagers, zelebriert an den drei Tagen auch, dass er nun wieder in alter Form für seine Kunden da sein kann. „Ich stecke wieder voller Elan“, schildert er und zeigt sich bei der Planung zur Schlagerparty wieder von seiner aktivsten Seite. Natürlich werde er aber auch auf seine Gesundheit achten.

Vom 20. bis 22. September wird Jochen Meister allerdings kaum eine ruhige Minute haben: Auf der Thomashütte werden einerseits viele Besucher das Gespräch mit ihm suchen, andererseits wird drei Tage lang stimmungsvoll gefeiert. Unser Verlagshaus wird die „Schlagerparty“ tatkräftig unterstützen.

Am Freitag, 20. September, Einlass ab 19 Uhr, machen Van Baker & Band um den Dieburger Frontmann Georg Becker sowie ein DJ den Auftakt. Meister erweitert dabei das Zirkuszelt auf der Thomashütte um sein „freischwebendes“ Zeltdach, das unter anderem vom Dieburger Maimarkt bekannt ist. Bis zu 3000 Besucher finden somit wetterunabhängig Platz. Am Samstag, 21. September, Einlass ab 19 Uhr, kommen Tommy Steiner („Die Fischer von San Juan“) und Bata Ilic („Michaela“, „Ich hab noch Sand in den Schuhen aus Hawaii“) zwei Stars der deutschen Schlagerszene. Auch ein DJ sorgt wieder für Stimmung. Am Sonntag beginnt um zehn Uhr ein Frühschoppen im Zeichen der Familien. Ab 14 Uhr spielen bei freiem Eintritt Tom Jets Schlager Giganten.

Parallel läuft an allen Tagen der reguläre Thomashütten-Betrieb.

Vorverkauf ab sofort in der Geschäftsstelle des Dieburger Anzeigers , Mühlgasse 3 in Dieburg, auf der Thomashütte, Außerhalb 3 in Eppertshausen und bei Meisterkran, Gewerbestraße 3 bis 5 in Dieburg).

Kommentare