Zeugen gesucht!

Dieburg: Aggressiver Autofahrer schlägt Frau ins Gesicht  

+

Dieburg - Ein etwa 20-jähriger Autofahrer bedrängte eine Autofahrerin in Dieburg und lauerte ihr an einer Tankstelle auf.

Nachdem er am Samstag in der Gewerbestraße in Dieburg eine 33-jährige PKW-Fahrerin beleidigte und ohne Vorwarnung ins Gesicht schlug, stieg ein bislang unbekannter Autofahrer anschließend wieder in seinen dunklen Sportwagen, der vermutlich mit Xenon-Beleuchtung ausgestattet war und flüchtete. Das gab die Polizei am Dienstag bekannt. Die 33-Jährige Wagenlenkerin musste sich wegen ihrer dabei erlittenen Verletzungen in ärztliche Behandlung begeben. Der Täter fuhr zuvor hinter dem Fahrzeug der Geschädigten, drängelte, betätigte mehrfach die Lichthupe und folgte der Wagenlenkerin dann bis zum späteren Tatort, im rückwärtigen Bereich der dortigen Shell-Tankstelle.

Der Mann ist zirka 20 Jahre alt, 180 - 190 cm groß, schlank, trug seine kurzen schwarzen Haare als Igelfrisur, hatte ein sehr jugendliches Gesicht und trug dunkle Kleidung. Er sprach akzentfrei Deutsch. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder dem Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06071/96560 an die Polizeistation Dieburg zu wenden.

red

Mehr zum Thema

Kommentare