Weil Fahrgäste umsteigen

Offenbacher Unternehmer tauft Fernbus „Claus Weselsky“

+

Offenbach – Das Offenbacher Fernbusunternehmen DeinBus.de will einen Bus seiner Flotte auf den Namen „Claus Weselsky“ taufen, den Gewerkschaftsführer der Lokführergewerkschaft, die zur Zeit wegen des Bahnstreiks wieder in aller Munde ist.

DeinBus.de begründet seine Entscheidung für die Bustaufe so: „Weil der liebe Claus auch in dieser Woche erneut dafür sorgt, dass viele Menschen den Fernbus als zuverlässige Bahn-Alternative kennenlernen, möchten wir ,Danke’ sagen und ihm ein Denkmal setzen. Deshalb begrüßen wir ab sofort ,Claus Weselsky’ in der DeinBus.de-Flotte.“ Der echte Claus Weselsky sei natürlich herzlich zur Bustaufe am Donnerstag, 14. Mai nach Frankfurt eingeladen.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare