Defektes Wasserrohr

100.000 Liter Wasser in Keller der Uniklinik gelaufen

+

Frankfurt - In der Universitätsklinik Frankfurt hat ein defektes Rohr einen Wasserschaden ausgelöst.

Nach ergiebigen Regenfällen sind rund 100.000 Liter Wasser in einen ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Universitätsklinikums gelaufen, meldet die Frankfurter Feuerwehr. Aufgrund eines defekten Abwasserrohres staute sich das Wasser in den Kellerräumen des Gebäudes auf circa ein Meter fünfzig Höhe an. Dadurch mussten bis zu ein hundert Kubikmeter Wasser abgepumpt werden.

Zum Einsatz kamen hierzu spezielle Tauchpumpen der Feuerwehr. Gleichzeitig lief eine, sich neben dem Gebäude befindliche, Baugrube voll Wasser, die ebenfalls durch die Feuerwehr leer gepumpt wurde.

Dreißig Einsatzkräfte von Berufs- und freiwilliger Feuerwehr waren vier Stunden lang im Einsatz. Über die Höhe des Sachschadens kann noch keine Auskunft gegeben werden.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare