Hanauer Landstraße war mehrfach gesperrt

Container stürzt auf Fahrbahn: 30.000 Euro Sachschaden

Frankfurt - Das ging nochmal gut! Genau in dem Moment als ein Lkw an einem Pkw vorbeifuhr, löste sich heute auf der Hanauer Landstraße ein 20 Fuß Überseecontainer vom Lastwagen und streife das Auto auf der kompletten Länge. Am Fahrzeug entstand großer Sachschaden, der Fahrer blieb unverletzt.

Lesen Sie außerdem:

Kneipe, Knast, Kaserne: Die längste Straße Frankfurts

Neben dem PKW wurden auch mehrere Fahrbahntrenner beschädigt. Der Container, der normalerweise an vier Punkten mit dem Trägerfahrzeug verbunden ist, hing nur noch ein einem Befestigungspunkt am Lkw fest.
Mit Hilfe des Feuerwehrkrans wurde der Container wieder auf das Trägerfahrzeug gehoben. Die umgeknickten Fahrbahntrenner wurden mittels Trennschleifer von den Einsatzkräften abgeschnitten. Während der Bergungsmaßnahmen mussten die Hanauer Landstraße mehrfach in Richtung Stadtmitte gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf  etwa 30.000 Euro geschätzt. red

Das sind die fiesesten Stau-Punkte in Frankfurt 

Die fiesesten Stau-Punkte im Frankfurter Stadtgebiet

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare