Polizei nimmt 29-Jährigen fest

Brutal: Mann schleift Frau aus Bus und prügelt auf sie ein

+
Symbolbild

Bad Homburg - Die Bad Homburger Polizei nimmt am Montag einen äußerst aggressiven Schläger fest. Der Mann hatte zuvor eine Frau an den Haaren aus den Bus gezogen und anschließend brutal verprügelt. 

Lesen Sie dazu auch:

Räuber prügelt mit Taschenlampe auf Opfer ein

Rentner prügelt angeblich auf hupende Autofahrerin ein

Die Aggressionen des Mannes gegenüber der 57-jährigen Frankfurterin begannen bereits in einem Linienbus, als dieser an der Haltestelle Kurhaus anhielt. Dort schrie der Täter die Frau an und stieß Beleidigungen aus. Anschließend drängte er die Geschädigte aus dem Bus, indem er sie an den Haaren zog und zu Boden warf. Obwohl die Frau mit Platzwunden im Gesicht und Verletzungen im Mundbereich auf dem Boden lag und um Hilfe rief, trat ihr der 29-Jährige noch gegen Kopf und Oberkörper. 

Als ein Passant lautstark eingriff, ließ der Schläger von der Frau ab und flüchtete. Aufgrund der von Zeugen abgegebenen Personenbeschreibung nahm die Polizei nach kurzer Zeit einen Tatverdächtigen fest. Der wohnsitzlose Mann ist bereits wegen unterschiedlicher Delikte polizeibekannt und wurde aufgrund seiner psychischen Auffälligkeiten einstweilig in einer geschlossenen Anstalt untergebracht.

Im Zusammenhang mit dem Vorfall werden Zeugen gesucht, die insbesondere zu den Vorgängen innerhalb des Busses Angaben machen können. Sie melden sich bitte unter 06172 1200. red

Fotos: Verteidigen mit Frankfurts Kampfsport-Meister Nummer eins 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare