Neue Spitze im Regierungsbezirk Darmstadt

Erste Frau und Grüne als Regierungspräsidentin

+
Die erste Frau als Regierungspräsidentin im Regierungsbezirk Darmstadt: Brigitte Lindscheid (Grüne).

Darmstadt - Hessens größter Regierungsbezirk Darmstadt bekommt eine neue Spitze - zum ersten Mal eine Frau und eine Politikerin der Grünen.

Lesen Sie außerdem:

Hürden bei der Fusion der Taunus-Kliniken

Prozess in Darmstadt um Islamkritiker Z.Khan

Juweliersraub im Taunus - Polizei fahndet

Das Amt der Regierungspräsidentin wird Brigitte Lindscheid am heutigen Freitag Vormittag bei einer Feier übernehmen. Die 53-Jährige war vorher Umweltdezernentin der Stadt Darmstadt. Ihr Vorgänger Johannes Baron (FDP) wird verabschiedet. Der 48-Jährige soll nach fast fünf Jahren als Regierungspräsident nun Beigeordneter des Main-Taunus-Kreises werden.

Der Wechsel ist eine Folge der neuen schwarz-grünen Koalition in Hessen. Im Regierungsbezirk wohnen rund 3,8 Millionen Menschen. Er gilt von den drei Bezirken auch als der bedeutendste des Landes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare