Neue Spitze im Regierungsbezirk Darmstadt

Erste Frau und Grüne als Regierungspräsidentin

+
Die erste Frau als Regierungspräsidentin im Regierungsbezirk Darmstadt: Brigitte Lindscheid (Grüne).

Darmstadt - Hessens größter Regierungsbezirk Darmstadt bekommt eine neue Spitze - zum ersten Mal eine Frau und eine Politikerin der Grünen.

Lesen Sie außerdem:

Hürden bei der Fusion der Taunus-Kliniken

Prozess in Darmstadt um Islamkritiker Z.Khan

Juweliersraub im Taunus - Polizei fahndet

Das Amt der Regierungspräsidentin wird Brigitte Lindscheid am heutigen Freitag Vormittag bei einer Feier übernehmen. Die 53-Jährige war vorher Umweltdezernentin der Stadt Darmstadt. Ihr Vorgänger Johannes Baron (FDP) wird verabschiedet. Der 48-Jährige soll nach fast fünf Jahren als Regierungspräsident nun Beigeordneter des Main-Taunus-Kreises werden.

Der Wechsel ist eine Folge der neuen schwarz-grünen Koalition in Hessen. Im Regierungsbezirk wohnen rund 3,8 Millionen Menschen. Er gilt von den drei Bezirken auch als der bedeutendste des Landes.

Mehr zum Thema

Kommentare