Von Patrick Rosenthal

Blogger-Rezept: Apfel-Sternanis-Schnittchen

+
Apfel-Sternanis-Schnittchen

Region Rhein-Main – Jede Woche in der Adventszeit kreiert Back-Blogger Patrick Rosenthal eine weihnachtliche Leckerei für die EXTRA TIPP-Leser. Diesmal gibt es Apfel-Sternanis-Schnittchen.

Zutaten

(für eine Springform ca. 35 x 24 cm)  

6 ganze Sternanis

25 g Zucker

250 g Mehl

1 TL Backpulver

100 g Haferflocken

4 Äpfel

100 g Butter

150 g Zuckerrübensirup

80 g Honig

50 ml Milch

1 Ei

1 Prise gemahlener Koriander

½ TL Zimt

1 Prise Piment

1 Prise Muskatnuss

½ TL gemahlener Ingwer

1 Prise gemahlene Nelken

ein bisschen Hagelzucker zum bestreuen    

Zubereitung

Hier lesen Sie mehr über
den Blogger 
Patrick Rosenthal

Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und die Springform mit Backpapier auslegen. Den Sternanis mit dem Zucker in einem Food Processor zermahlen und zusammen mit dem Mehl, Backpulver, Haferflocken und den restlichen Gewürzen vermengen. 2 Äpfel schälen und fein reiben. Unter die Mehlmischung heben. Butter zusammen mit dem Honig und den Zuckerrübensirup in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Mischung zusammen mit der Milch und Ei zur Mehlmischung geben und verrühren.   Teig in die Form füllen. Die restlichen Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden und auf den Teig verteilen. Mit Hagelzucker bestreuen und 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Mehr Rezepte auch auf www.ichmachsmireinfach.de

Mehr zum Thema

Kommentare