Polizei ist auf der Suche

Bauarbeiter auf A5 getötet: Fahrer auf der Flucht

+

Gräfenhausen/Darmstadt - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat auf der Autobahn A5 am Dienstagmorgen einen Bauarbeiter angefahren und getötet. Seitdem ist er auf der Flucht.

Der Mann starb noch an der Tagesbaustelle, in der der Unfall am Dienstagmorgen in der Nähe der Rastanlage Gräfenhausen geschah, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Der Autofahrer ergriff die Flucht und fuhr über die Autobahn weiter in Richtung Frankfurt. Die Polizei löste eine Großfahndung aus, vorerst aber erfolglos.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr er einen schwarzen Daimler Benz der C- oder E-Klasse. Bei dem Unfall sei der vordere rechte Scheinwerfer beschädigt worden, auch der rechte Außenspiegel sei abgerissen. "Wir informieren alle Dienststellen bundesweit und fahren intensiv Streife", sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare