24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Geldautomat in Flörsheim gesprengt - mit Geld geflüchtet

+

Flörsheim - Drei Täter haben in der Nacht auf Freitag einen Bankautomaten einer Taunus-Sparkassen-Filiale in der Hans-Böckler-Straße in Flörsheim gesprengt und ausgeräumt. Bereits am Morgen konnte ein 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. Von Angelika Pöppel

Laut Angaben der Polizei hörte eine Zeugin um 4 Uhr am Freitagmorgen einen lauten Knall und konnte beobachten, wie drei vermummte Täter aus der Taunus Sparkasse in der Hans-Böckler-Straße mit einem schwarzen Audi flüchteten. Sie alarmierte die Polizei. Beim Eintreffen stellten die Beamten fest, dass einer von zwei Geldautomaten mit einem Gasgemisch gesprengt worden ist. Durch die Wucht der Explosion wurde ein Fenster komplett aus der Verankerung gerissen.

Nur wenige Stunden später konnte die Polizei einen 24-jährigen dringend Tatverdächtigen festnehmen und das Fluchtauto an einer Tankstelle beschlagnahmen.

Der entstandene Schaden an dem Bankautomaten liegt bei 10.000 Euro.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare