40-Jähriger geht der Polizei ins Netz

Autofahrer in Dieburg mit über drei Promille erwischt

Dieburg/Darmstadt - Am helllichten Tag hat die Polizei in Dieburg einen Autofahrer mit über drei Promille Alkohol im Blut erwischt.

Seinen Führerschein habe der 40-Jährige sofort nach der Fahrt abgeben müssen, berichtete die Polizei in Darmstadt am Mittwoch. Er war einer Polizeistreife am Dienstagnachmittag aufgefallen, weil er nicht angeschnallt war. Die Beamten hielten den Mann an, bei der Kontrolle rochen sie den Alkohol. Der Mann hatte 3,19 Promille intus. - dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare