Autofahrer als Opfer

Die vorgeschlagenen Erhöhungen bei Vergehen von Autofahrern sind Abzocke! Deutsche Autofahrer müssen jetzt schon blechen, wennâ??s im Nahen Osten kriselt oder wenn sich das Klima erwärmt. Irgendwann reichtâ??s. Ihre Bevormundung muss aufhören.

Sie werden gefilmt und das Profil ihrer Winterreifen nachgemessen. An jeder noch so unwichtigen Ampel steht ein Blitzgerät und regelmäßig müssen ihre Aids-Handschuhe im Verbandskasten erneuert werden. Was sollen sie denn noch alles machen, um die Sicherheit auf deutschen Straßen zu erhöhen? Und das obwohl die Zahl der Verletzten und Toten im Straßenverkehr einen neuen Rekord-Tiefststand erreicht hat. Der deutsche Autofahrer wird anscheinend endgültig zum Opfer der Profilierungssucht seiner Verkehrspolitiker.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare