Gegen PKW-Frontscheibe geprallt

Radfahrerin in Dieburg angefahren und schwer verletzt

Dieburg - Eine Radfahrerin ist in Dieburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 38-jährige Pkw-Fahrer von seinem Anwesen nach links auf eine Straße abbiegen und übersah dabei die Radfahrerin.

Die 47-Jährige schlug mit dem Kopf gegen die Frontscheibe des Wagens und fiel zu Boden. Sie wurde anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 1400 Euro. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare