Wo ist Marc S.?

Akute Lebensgefahr: Frankfurter Polizei sucht Studenten

Frankfurt - Seit vergangenem Donnerstag wird in Frankfurt der 27-jährige Marc S. vermisst. Laut Polizei besteht für den jungen Mann vermutlich akute Lebensgefahr. 

Wie die Behörde heute mitteilte, befindet sich der Student vermutlich in einer psychischen Ausnahmesituation, in der für ihn eine Gefahr für Leib und Leben besteht. Marc S. ist 1,70 Meter groß, zirka 70 Kilogramm schwer, hat eine hagere Statur sowie hellbraune Haare und einen Dreitagebart. Zur Zeit seines Verschwindens trug er eine schwarze Jacke, einen dunklen Wollpullover, eine dunkle Jeans, eine beige Mütze und Wanderschuhe. Er hatte zudem einen auffälligen roten Rucksack der Marke „Deuter" bei sich.

Möglicherweise hat er sich am Donnerstagnachmittag von Frankfurt aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Taunus begeben, da er sich früher dort gerne zum Wandern aufgehalten hat. Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei auch unter 069 75553111 entgegen.

skk

So weit die Nase reicht: Rettungshunde helfen bei Vermisstensuche

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare