In der Tiefgarage der Stadtgalerie

77-Jährige fährt mit Auto Schranke ab und flüchtet

Königsstein - Der Versuch, schnell hinter dem Vordermann aus der Tiefgarage der Stadtgalerie zu fahren, geht für eine 77-Jährige am Freitag schief. Als sich die Schranke an der Ausfahrt wieder senkt, trifft sie das Auto der Seniorin. Doch die fährt unbeirrt weiter. 

Als sich um 11.53 Uhr die Schranke für den Wagen vor ihr öffnete, versuchte auch die Seniorin hindurch zu kommen. Ihr Auto blieb jedoch daran hängen und riss sie ab. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ die Unfallverursacherin die Tiefgarage. Die Videos der Überwachungskameras lieferten der Polizei allerdings entscheidende Hinweise. Der Sachschaden steht noch nicht fest. 

Wie die Polizei heute mitteilte, zeigte der Parkhaus-Verwalter gleichzeitig noch eine weitere Unfallflucht an. Während des Wochenendes beschädigte ein bisher unbekannter Fahrer den Ticketautomaten an der Ausfahrtsschranke. Der Schaden beträgt zirka 800 Euro. In diesem Fall helfen die Videoaufzeichnungen jedoch nicht weiter. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen, die sich unter 06174 92660 melden können.

red/skk

Spektakulärer Unfall: Bus steht auf Brückengeländer

Rubriklistenbild: © euthymia - Fotolia.com/nh

Mehr zum Thema

Kommentare