Rückblick auf extratipp.com

2014: Diese Storys wurden am besten geklickt

+
Das ist die Lieblingsfotostrecke unserer Redaktion: Im Februar posierten Mitglieder in Karnevalskostümen, um die aktuellen Trends der Karnevalssaison vorzustellen.

Auch auf unserer Internetseite geht ein turbulentes Jahr zu Ende. Es wurde eifrig geklickt, diskutiert, abgestimmt und Video geschaut. Warnende Tätowierer machten den Unterschied.

Unsere Zeitung gibt es nur einmal die Woche, die von uns zusammen gestellten Informationen, Fotos und Leser-Aktionen gibt es jede Stunde. Und zwar auf extratipp.com. Auch dort gab es in diesem Jahr Außergewöhnliches. Der Artikel „Tätowierer warnen: Das sind die neuen Arschgeweihe!“ – auf unserer Seite veröffentlicht im April dieses Jahres – wurde 9788 Mal bei Facebook empfohlen. Auch gehört dieser Artikel zu dem meistgeklickten Artikel in diesem Jahr auf unserer Internetseite. Dicht gefolgt in der Klick-Hitparade sind die verschiedenen Artikel, die rund um die Freigabe von Cannabis erschienen sind.

Uns geht es um mehr als nur um Klicks. Unsere Homepage soll auch ein Ort sein, an dem unsere Leser diskutieren. Und das geschieht zum Teil sehr intensiv. Besonders heftig wurde sich von Befürwortern und Gegnern über das Thema Salafismus ausgetauscht. Beispiel im Juni diesen Jahres nach dem Artikel „Salafisten:Es werden immer mehr“.

Leser schicken Beweisfotos

extratipp.com dient auch als Verlängerung unserer Printausgabe. Beispielsweise beim Thema Hundekot. Nach dem Artikel „Riesen-Ärger: Leser melden Kot-Wiesen der Region“ haben wir eine Karte des Rhein-Main-Gebiets mit besonderer Häufung von Verschmutzungen durch Vierbeiner ins Netz gestellt. Nach dem Artikel über mit Büschen zugewucherten Gehwegen, die aber von den Stadtverwaltungen gepflegt werden müssten, ist dem einen oder anderen EXTRA TIPP-Leser der Kragen geplatzt.

Uns erreichten viele Fotos. In einer Fotogalerie unter der Schlagzeile „Wildwuchs: Leser schicken Beweisfotos“ konnte man sich durch die Verwahrlosung klicken. Es sind immer wieder Fotogalerien, die unsere Leser dazu animieren, sich tiefer über diverse Themen zu informieren. Doch nicht nur Fotos sind von Interesse. Auch das Bewegtbild im Video sorgte in diesem Jahr bei verschiedenen Themen für Aufsehen. Insbesondere unsere „Happy-Videos“ sind auf der Beliebtheitsskala weit oben. Zum Welthit „Happy“ von Pharell Williams war es der EXTRA TIPP, der den weltweiten Trend aufgegriffen hat und mit Lesern ein Video für die Stadt Offenbach produziert hat. Das wollte Bad Soden auch. Und auch dort organisierten wir zusammen mit Lesern den Dreh eines Videos für das Taunusstädtchen.

Happy-Video für Offenbach

Für viel Bewegung auf extratipp.com sorgen unsere Aktionen mit Votings. Da drehen Leserinnen ein professionelles Fitness-Video, schicken uns EXTRA TIPP-Fans Fotos mit unserer Zeitung aus dem Urlaub und stellen uns ihre besten Ebbelwoi-Bilder zur Verfügung. Leser haben dann im Anschluss mit Hilfe von Abstimmungsformularen die Sieger bestimmt.

Leserbilder zeigen Ebbelwoi-Liebe

Fotos geschickt: Leser und Promis zeigen ihre Liebe zum Ebbelwoi

Hier geht´s zum Weihnachts-Quiz

Nicht weniger beliebt waren in diesem Jahr auch unsere Quiz-Fragen, deren Auflösung es jeweils im Internet gab. Da wurde gerätselt bei dem Artikel „Mauerfall vor 25 Jahren: Quiz zum 9. November“ oder bei „Ossi oder Wessi? Das große Ost-West-Quiz!“ oder auch beim „Osterquiz: Wer findet die Fehler?“ Wir dürfen nicht unerwähnt lassen, dass es bereits eine große Fangemeinde für unsere Rubrik „Erotik und Rotlicht“ auf unserer Seite gibt. Dort kann man das eine oder andere schlüpfrige Thema nachlesen. Hoch in der Klick-Gunst in diesem Jahr: „So tippt Frankfurter Webcam-Girl die Männer heiß“ aus dem Juli und „Offenbacher Rocker bringen Porno-Soundtrack raus“ aus dem April.

Kommentare