Senckenberg-Museum in Frankfurt

200 Jahre alter Schädel aus Museum gestohlen

+

Frankfurt  - Diebe haben einen fast 200 Jahre alten Reptilienschädel aus dem Frankfurter Senckenberg-Museum gestohlen.

Der Kopf des Goldteju befand sich in einer abgeschlossenen Glasvitrine, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er soll zwischen 1000 Euro und 10.000 Euro wert sein. Das Exponat der südamerikanischen Echse sei im Jahr 1825 zum Museum gekommen und habe daher auch einen historischen Wert, sagte eine Sprecherin. Die Täter hatten am Montag das Schloss der Vitrine aufgebogen, den Schädel genommen und die Glasscheibe wieder geschlossen.

dpa

Kommentare