Bei Mainhausen-Zellhausen

16-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen

Mainhausen - Am Montagabend ist gegen 18 Uhr ein 16-jähriger Motorradfahrer auf seiner 125er KTM ums Leben gekommen. Er war laut Polizei auf der Landesstraße 3065 unterwegs aus Seligenstadt kommend Richtung Mainhausen-Zellhausen.

Dort stieß er kurz vor dem Ortsschild auf der regennassen Fahrbahn mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen. Trotz des sofortigen Einsatzes von Notarzt und Rettungshubschrauber an der Unfallstelle erlag er seinen schweren Verletzungen. Der 50-jährige Fahrer des Golfs wurde leicht verletzt, den Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf zirka 4.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Polizei in Absprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzu gezogen. Die Angehörigen des Unfallopfers wurden vom Kriseninterventionsteam betreut. Für die Unfallaufnahme war die Landesstraße bis 20 Uhr gesperrt.

Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Seligenstadt unter der Telefonnummer (06182) 89300 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare