Mit quietschenden Reifen durch Rüsselsheim

15-jähriger Autofahrer flüchtet vor Polizei

+

Rüsselsheim/Darmstadt (dpa/lhe) - Weil er mit quietschenden Reifen durch Rüsselsheim brauste, ist ein 15-jähriger Autofahrer einer Polizeistreife aufgefallen.

An dem Auto seien außerdem gestohlene Kennzeichen angebracht gewesen, berichtete die Polizei am Donnerstag von dem Vorfall am Mittwochabend. Gemeinsam mit seinem 16-jährigen Kumpanen fuhr der Jugendliche ein Stück davon, dann versteckten sich die beiden. Die Beamten entdeckten sie jedoch und nahmen sie fest. Der 15-Jährige gab zu, die Kennzeichen gestohlen zu haben. Wem das Auto gehört, war zunächst unklar.

dpa

Kommentare