Williams verzichtet auf Schokolade und Chips

+
Sänger Robbie Williams verzichtet freiwillig auf Schokolade und Chips - mit nicht unbedingt schönen Folgen.

München - Take That-Sänger Robbie Williams verzichtet derzeit auf Chips und Schokolade. Dies hat für den Briten allerdings auch einige recht unangenehme Nebeneffekte.

“Seit sechs Wochen bin ich clean“, sagte der 37-Jährige in einem Interview der Illustrierten “Bunte“ laut Vorabbericht vom Dienstag. “Allerdings leide ich an Schlafwandeln und tappe nachts zum Kühlschrank.“ Ein “Fett-Wettkampf“ mit dem Bandkollegen Gary Barlow habe ihn angespornt, die Finger von Schokolade und Chips zu lassen. Aber er rauche deswegen jetzt mehr als früher.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Die britische Popband Take That will im Rahmen ihrer Tournee ab 22. Juli Konzerte in Hamburg, Düsseldorf und München geben.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare