Walter Kreye an Krebs erkrankt

+
Walter Kreye

Berlin - Der Schauspieler Walter Kreye ist an Krebs erkrankt und muss deswegen als ZDF-Kommissar “Der Alte“ vorübergehend ersetzt werden.

Die “Bild am Sonntag“ zitiert den 69-Jährigen: “Darmkrebs ist ein Krebs, den man besiegen kann. Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich es schaffe. Meine Familie und meine Freunde helfen mir dabei, stehen fest an meiner Seite.“ Der aus Oldenburg stammende Schauspieler hat die Rolle des Hauptkommissars Rolf Herzog vor gut drei Jahren übernommen. Er ist bei der Krimireihe Nachfolger von Rolf Schimpf. Für Kreye springt der Schauspieler Jan-Gregor Kremp ein. “Im nächsten Jahr drehe ich wieder“, sagte Kreye weiter.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare