DSDS-Sieger: Moped-Crash

+
Daniel Schuhmacher.

Schock für alle Daniel-Schuhmacher-Fans: Der DSDS-Sieger stürzte mit einem Motorroller vor laufender Kamera. Und das bei voller Fahrt und ohne Helm. Zu sehen ist der Crash in einem Video.

Der Sänger hatte sich vom österreichischen Radiosender Ö3 zu einem Parkplatzrennen überreden lassen, wie das Portal Promipranger meldet. Den Wettbewerb nahm Daniel Schuhmacher dann wohl etwas zu ernst, wie in einen Video zu sehen ist.

Hier ist das Unfall-Video zu sehen

Er machte mächtig Speed, gab noch mehr Gas. Sein Kontrahent hatte das Nachsehen. Doch dann, am Ende einer Runde passiert es. Der DSDS-Sieger bremst vor einer Kurve, verliert die Kontrolle über sein Gefährt und kommt ins Schlingern. Schließlich schlägt er auf dem Asphalt auf und schlittert noch ein paar Meter weiter.

Bei dem Crash blieb der Jungstar unverletzt. Er hatte Riesen-Glück. Einen Helm trug er nicht, genausowenig Handschuhe. Vernunft sieht anders aus. 

mm

Kommentare