Fans rätseln über Aussehen

Verona Pooth zeigt ihre Endlos-Beine - und entfacht Botox-Debatte

+
Scheint kokette Posen zu lieben: Verona Pooth, hier neben Ehemann Franjo. 

Verona Pooth hat ihre Beine ja bereits des Öfteren ganz stolz auf Instagram präsentiert. Doch mit ihrem neuen Post könnte sie etwas mehr als gewollt gezeigt haben. 

Viel Haut, wenig Stoff. Wie so manch anderer Star zeigt sich auch Verona Pooth gerne freizügig auf ihrem Instagram-Account. Dabei scheinen es gerade ihre Beine zu sein, die die Werbe-Ikone perfekt in Szene zu setzen weiß. Doch trotz all ihrer Zeigefreude, scheint es, als würde ihr neuester Post ein wenig mehr verraten, als sie es vermutlich beabsichtigt haben könnte. 

Verona Pooth: Manche Fans entdecken etwas auf dem Foto

„Königin des Dschungels“, kommentiert Verona Pooth ihren neuen Post beziehungsweise ihr wild gemustertes Kleid. Das besticht zwar mit einem super-sexy hohen Beinschlitz, doch könnte gleichzeitig ein wenig mehr Preis gegeben haben, als Verona womöglich lieb war. 

Denn während die einen noch fragen „Oh Verona, sag, wo enden diese schönen Beine denn?“, meinen andere, das bereits herausgefunden zu haben und glauben auch den Slip zu erkennen, in dem die Beine der TV-Ikone stecken. „Wäre es möglich, dass da ein ,rosa Schlüpper‘ drunter ist?!?“, mutmaßen die User. 

Video: Verona Pooth und die Umwelt

Bei genauerem Hinsehen könnte man tatsächlich meinen, etwas Pinkes unter Vernonas Kleid durchschimmern zu sehen. Trotzdem - oder vielleicht auch genau deshalb - finden die User „ein schönes Bild“ und bewundern Veronas ellenlange Beine.

Verona Pooths Fans sind hin und weg von ihren Beinen 

Das scheint es zumindest zu sein, worauf die meisten bei dem Foto der TV-Ikone achten. So liest man kaum mehr anderes als „wunderschöne Beine“, „was für Beine“ oder „Oh mein Gott. Diese Beine. Was für ein Anblick“. 

Andere loben Verona allerdings nicht nur für ein Körperteil, sondern ihre gesamte Erscheinung. So finden ihre Fans sie „fantastisch“ und „einfach eine starke, tolle Frau.“ 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Jungle Queen

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Verona Pooth: Üble Kritik wegen ihres Alters

Doch unter all ihre Bewunderer haben sich auch einige Kritiker gemischt, denn Verona erntet für ihren Post auch ganz schön viel Häme: „Ist das ne Puppe, die dir ähnlich sieht? Das ist ja sowas von unnatürlich.“ Den Grund vermuten die User in dem ein oder anderen ästhetischen Eingriff und stellen enttäuscht fest: „Dein Gesicht hat sich den letzten zwei Jahren so verändert. Zuviel Botox oder Ähnliches. Schaaaade!“

Auch andere scheinen der Meinung, Veronas Bilder würden nicht mehr so ganz zu der Anzahl der Kerzen auf ihrer Geburtstagstorte passen.„Langsam werden Sie zu alt für solche Bilder“, lästern die einen und schreiben es sei „echt traurig“, dass die TV-Ikone das in ihrem Alter noch nötig habe. Ihre treuen Fans dagegen finden deutlich aufmunterndere Worte und sind der Ansicht, Verona sehe „für ihre 50 Lenze [...] doch noch gut aus“ und werde immer besser. 

Davon könnten sich auch die Skeptiker zu verschiedenen Gelegenheiten überzeugen, denn Verona lässt gerne mal ihr Kleidchen hochfliegen und liefert immer wieder Wow-Bilder. Für ein „Wow“ dürfte sie zuletzt allerdings auch mit einer Äußerung zu Donald Trump gesorgt haben

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare