Trauerfeier für Landgraf Moritz von Hessen in Kronberg

Königin Sofia von Spanien gehörte zu den Trauergästen. Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
1 von 20
Königin Sofia von Spanien gehörte zu den Trauergästen. Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
2 von 20
Die ehemalige Dressurreiterin Ann Kathrin Linsenhoff und ihr Mann Klaus Martin Rath auf dem Weg zur Trauerfeier.
3 von 20
Prinz Constantijn der Niederlande vor der evangelischen Stadtkirche St. Johann in Kronberg (Hessen), auf dem Weg zum Trauergottesdienst für Moritz Landgraf von Hessen
4 von 20
Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe vor der evangelischen Stadtkirche St. Johann in Kronberg.
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
5 von 20
Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
6 von 20
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
7 von 20
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
8 von 20
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.
9 von 20
 Moritz von Hessen war am 23. Mai im Alter von 86 Jahren in Frankfurt gestorben. Er war Chef des Hauses Hessen und mit mehreren europäischen Königshäusern verwandt. Er hatte zuletzt zurückgezogen im Schloss Wolfsgarten bei Langen in Südhessen gelebt.

Kronberg - Vertreter von Europas Hochadel sind am Montag zur Trauerfeier für Moritz Landgraf von Hessen nach Kronberg gekommen. Unter den Trauergästen war die spanische Königin Sofía. Sie ist wie Moritz von Hessen Ururenkel von Queen Victoria. dpa

Kommentare