Skurril, schräg, schön

Frankfurt - Tausende Besucher kamen am Wochenende zur Tattoo Convention nach Frankfurt. Blickfänge gab es einige, doch eine Blondine zog besonders viele Blicke auf sich.

Rund 700 Tätowierer aus aller Welt kamen am Wochenende nach Frankfurt, um ihr Können zu zeigen. Hunderte Tattoo-Fans ließen sich gleich in der Halle von den Besten ihres Fachs stechen. Außerdem gab es viele Shows: Box-Kämpfe, Prämierungen und Musik. Stargast in diesem Jahr war die blonde Sabina Kelley aus Las Vegas. Sie stöckelte bauchfrei, mit knallroten Lippen und strohblonden Haaren durch die Messehalle und zog vor allem die Blicke der Männer auf sich.

Fotos der 20. Tattoo Convention Frankfurt: Skurril, schräg, schön

Mehr zum Thema

Kommentare