Ehrendoktor für Susan Boyle

+
Susan Boyle

London - Die schottische Sängerin Susan Boyle ist von der Queen Margaret University in Edinburgh am Freitag mit einer Ehrendoktorwürde ausgezeichnet worden.

Die Sängerin erhielt den Titel in Anerkennung ihres "Beitrags für die kreativen Branchen". Sie hatte einst Kurse an der Hochschule belegt. Boyle wurde 2009 durch die Fernseh-Castingshow “Britain's Got Talent“ bekannt. Seither verkaufte sie weltweit 18 Millionen Platten und gab rund um den Globus Konzerte.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

dapd

Kommentare