Lästereien im Netz

Sarah Lombardi bei „Das Supertalent“ - Shitstorm in den sozialen Medien

+
Sarah Lombardi ist das neue Jury-Mitglied beim „Supertalent“. 

Sarah Lombardi ist in der neuen „Supertalent“-Staffel Mitglied der Jury. Doch nach ihrer Premiere kassierte sie größtenteils Spott und Häme.

Das gefiel einigen gar nicht: Sarah Lombardi war am Samstag zum ersten Mal bei der RTL-Sendung „Das Supertalent“ zu sehen. Zusammen mit Bruce Darnell und Dieter Bohlen sitzt die 26-jährige Sängerin als Jury-Mitglied vor den Kandidaten. Sarah Lombardi weiß, wie es sich anfühlt, bei einer Casting-Show auf der Bühne zu stehen. Die Karriere der 26-Jährigen startete bei „DSDS“, wo sie Zweite wurde - und den Vater ihres Sohnes und früheren Ehemann Pietro Lombardi kennenlernte. 

Sarah Lombardi: Shitstorm nach „Supertalent“-Debüt

Die Entscheidung, Sarah in die „Supertalent“-Jury aufzunehmen, kam allerdings nicht bei allen gut an. Bereits vor der Sendung waren im Internet allerlei negative Kommentare zu lesen: „Hab vergessen, dass Sarah in der Jury ist... Werde vermutlich schon in 10 Minuten von ihr genervt sein.“ 

Die 26-Jährige freut sich auf die Ausstrahlung der TV-Show, postete auf Instagram ein Trailer-Video. Dazu schrieb sie: „DAS SUPERTALENT heute Abend 20:15 Uhr RTL. Es geht los ... nicht verpassen das wird mega“. 

Video: Sarah Lombardi enthüllt Details über die Zusammenarbeit mit Bohlen

Sarah Lombardi beim Supertalent: „Nicht notwendig“

Als die Show dann losging, musste Sarah direkt ran: Magier Miki Dark bewarf die Neu-Jurorin mit einem Messer, als Teil seiner Bühnen-Performance. Glücklicherweise ging alles gut, Sarah konnte unverletzt an ihren Platz am Jury-Tisch zurückkehren. Aber auch nach der Ausstrahlung der Sendung konnte ihre Performance nicht alle Kommentatoren im Internet überzeugen.

„Egal ist es nicht, aber auch nicht notwendig einen solchen Platz mit dieser Personalie zu besetzen“, schrieb einer, ein anderer: „Sarah Lombardi mit Elena Miras austauschen. Wäre diese Chose gleich unterhaltsamer.“ Nicht wenige stellten die Kompetenz der 26-Jährigen infrage: „Die kleine Sarah möchte bitte aus dem Bällebad abgeholt werden!“ Ein Nutzer warf Sarah auf Instagram sogar vor, die Quoten der TV-Show runterzuziehen: „Die Einschaltquoten vom Supertalent sind zu Recht gesunken, was direkt von vornherein klar war bei so einer Fehlbesetzung in der Jury.“

Sarah Lombardi beim Supertalent: Sie bekommt auch Unterstützung

Allerdings finden sich unter all den fiesen Kommentaren auch positive: „Ich habe das Supertalent heute genossen und du hast das super gemacht, liebe Sarah“, schreibt eine Nutzerin. Eine andere: „Du bist hübsch, toll singst gut und beim Supertalent bist du echt toll!“

Fans hatten sich in den vergangenen Tagen Sorgen um Sarah gemacht: Macht Holiday on Ice sie krank?

Vor kurzem gestand außerdem ihr Ex-Mann Pietro Lombardi verliebt zu sein.  Sarahs Jury-Kollege Dieter Bohlen brachte außerdem mit einer kuriosen Aktion seine Freundin Carina zum Weinen. 

Zuletzt präsentierte sich Sarah Lombardi in einem seltsamen Look. Ob das nur eine Phase ist oder ein Statement?

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare