Sie steht auf den „Atzen-Style“

+
„Lass uns abgehen, abdrehen, nackte Haut sehen...“ heißt es in dem Lied von Super-Blondine Lohfink. In gewohnter frivol-freizügiger Aufmachung präsentierte sie bei der Musikshow „The Dome 55“ klatschend und hüpfend ihr erstes Lied „Alles klar“.

Hainburg/Hannover – Am Freitag hat die Hainburgerin Gina-Lisa Lohfink ihren Auftritt bei „The Dome 55“ in der TUI Arena in Hannover gehabt. Neben Stars wie Nina Hagen und David Hasselhoff gab die 23-Jährige ihr Gesangsdebüt. Unterstützt von der Musik vom Band präsentierte sie ihr Lied „Alles klar“ vor tausenden Zuschauern. Im Interview mit dem EXTRA TIPP verrät Lohfink, wie es mit der Gesangskarriere weitergeht. Von Mareike Palmy

EXTRA TIPP: Wie kam es zu der eigenen Single?

Gina-Lisa:Das war eigentlich eine verlorene Wette. Beim Abendessen mit Freunden und meinem Manager ist die Idee entstanden. Alles nur Spaß!

EXTRA TIPP: Am Freitag wurde die Single „Alles klar“ vorgestellt, kommt bald auch ein Album?

Gina-Lisa:Langsam, langsam! Erst mal sehen, wie der Song anläuft. Aber es hat schon Spaß gemacht „Alles klar“ mitzuschreiben und mitzuproduzieren. Ich habe selbst viel an dem Lied herumgeschraubt.

EXTRA TIPP: Wie war es in Hannover?

Gina-Lisa:Mich machen die Massen nicht mehr nervös. Auch die Konkurrenz interessiert mich nicht. Ich werde jeden Tag auf der Straße angequatscht. Das Publikum war total gut drauf und ist richtig abgegangen.

EXTRA TIPP: Welchem Musik-Stil entspricht die Single „Alles klar“. Viele sagen es wäre im Stil der Band „Die Atzen“ aufgenommen?

Gina-Lisa:Das ist natürlich eine riesengroße Ehre für mich, aber meine Jungs kann man nicht doubeln. Die sind einzigartig.

EXTRA TIPP: Erst Modelkarriere jetzt Sängerin? War das schon immer ein Traum?

Gina-Lisa:Nee, das ist völliges Neuland für mich. Aber ich kenne mich in der Musikbranche ganz gut aus und kenne auch einige wichtige Leute. Ich mache aber keine Stimmübungen oder so etwas vor einem Auftritt. Ich sehe das alles ganz locker.

EXTRA TIPP: Was wird privat bei Lohfink in Hainburg aufgelegt?

Gina-Lisa: In meinem CD-Regal steht alles Mögliche. Aber zum Musik hören, fehlt mir die Zeit. Ich bin eigentlich kaum zu Hause, sondern meist unterwegs.

EXTRA TIPP: Und wie soll es jetzt mit der Gesangskarriere weiter gehen?

Gina-Lisa:Das lass‘ ich alles auf mich zu kommen. In meinem Leben ist in den letzten Jahren so viel passiert, wovon andere nur träumen. Bei mir ist nichts planbar. Jetzt stürme ich erst mal die Hitparade.

EXTRA TIPP: Und was steht als Nächstes an?

Gina-Lisa:Wenn mein Song die Charts stürmt, muss ein Video her. Das drehen wir demnächst. Aber verraten werde ich noch nichts.

EXTRA TIPP: Yüksel D. macht immer noch mit der Ex-Beziehung zu dir PR. Ist sein Lied „Der Zauberstab“ ein Begriff?

Gina-Lisa:Kein Kommentar!

Kommentare