Soap-Star turtelt mit Offenbacher Musiker im Feld

Sein erstes Musikvideo drehte Alexander Schnoor (links) in Frankfurt.

Region-Rhein-Main – Er legt seine Arme um ihre Hüften, sie lehnt sich an seine Schulter. Die beiden scheinen verliebt. Doch alles ist nur gespielt – für die Kamera. Sarah Stork, bekannt aus der Telenovela „Sturm der Liebe“, spielt die Freundin von J. Daniel in seinem ersten Musikvideo. Von Angelika Pöppel

Wie ein Liebespärchen turteln Schauspielerin Sarah Stork und Sänger J. Daniels aus Offenbach vor der Kamera.

Es war ihr erstes Mal: J. Daniel aus Offenbach dreht sein erstes Video zu seiner Single „Sommer“ und Schauspielerin Sarah Stork stand noch nie für ein Musikvideo vor der Kamera. „Ich bin immer offen für Neues und das Lied hat mir gut gefallen, es bleibt im Ohr“, sagt die Schauspielerin, bekannt aus der Telenovela „Sturm der Liebe“. 40 Bewerberinnen haben sich auf die Ausschreibung gemeldet. „Sarah hat mit ihrer Ausstrahlung überzeugt. Und sie bringt natürlich auch schon eine Fanbase mit“, sagt Daniel Sanchez Gonzalez alias J. Daniel.

Im Video zur Single „Sommer“ erinnert sich der Offenbacher an den Sommer zurück. Das Lied sei aber nicht autobiografisch. Am Baggersee Freigericht-West in Großkrotzenburg lernen sich die zwei im Video kennen. Außerdem posierten sie vor der Frankfurter Skyline und im Feld bei Eschborn.

Aus Berlin reiste die Darstellerin für drei Tage an und besuchte bei der Gelegenheit eine alte Schulfreundin in Frankfurt. Obwohl noch einen Tag vor Drehbeginn kein Plan für den Dreh vorlag, klappte am Ende alles: „Die Jungs waren super locker und wir waren sofort auf einer Wellenlänge.“ Dennoch hatte J. Daniel seine Schwierigkeiten: „Es fiel mir sehr schwer so zu tun, als wäre ich verliebt. Doch Sarah war sehr professionell“, sagt er. Schließlich spielte die 25-Jährige zwei Jahre lang eine Hauptrolle bei „Sturm der Liebe“. „Da ging es nur um Liebe und Emotionen. Aber ich spiele das Verliebt-Sein gerne. Es fühlt sich gut an“, sagt Schauspielerin Stork.

Der Offenbacher will mit seinem ersten Musikvideo endlich durchstarten. Seit vielen Jahren singt er in der Band „Finanzkrise Duo“, lädt regelmäßig Videos im Internet hoch und kam auch schon in die engere Auswahl bei der Castingshow „The Voice“. Trotz Solopfaden arbeitet er auch mit seinen Bandkollegen an einem Album. „Wir führen eine offene Beziehung“, scherzt J. Daniel. Denn auch sein Bandkollege singt regelmäßig mit anderen Bands.

Zwei Plattenfirmen seien an dem jungen Musiker interessiert. Sein Video soll pünktlich zum nächsten Sommer im April 2013 veröffentlicht werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare