Schweighöfer präsentiert sich als "Schlussmacher" in Frankfurt

+
Matthias Schweighöfer kam zur Premiere seines Films "Schlussmacher" nach Frankfurt

Frankfurt - Schauspieler Matthias Schweighöfer kam persönlich zur Hessen-Premiere seines Films "Schlussmacher" nach Frankfurt. Das Hessische Comedy-Duo Badesalz ergatterten eine Rolle im Film. Von Angelika Pöppel

Hunderte Fans warteten nur auf einen: Schauspieler Matthias Schweighöfer. Und das warten hatte sich gestern Abend vor dem Metropolis Kino in Frankfurt gelohnt. Der Schauspieler gab fleißig Autogramme und liess sich mit seinen Fans fotografieren. Anlass für seinen Besuch war die Hessen-Premiere seines neuen Film "Schlussmacher", indem er beruflich verkündet, dass der Partner die Beziehung beenden möchte. Schauspieler Milan Peschel, der bereits mit Schweighöfer bei "What a man" vor der Kamera stand, spielt so einen Kandidaten.  

Über den roten Teppich lief ebenfalls das Hessische Comedy-Duo Badesalz: Henni Nachtsheim und Gerd Knebel durften in dem neuen Film, der erneut teilweise in Frankfurt gedreht wurde, mitspielen. Die beiden sahen den Film am Dienstag das erste Mal. Vor dem Kino trafen sie auch auf Stadtrat Markus Frank der mit seiner Frau zur Premiere erschien.

Schweighöfer zur Premiere von "Schlussmacher" in Frankfurt

Schweighöfer lief im schlichten schwarzen Anzug mit weißen Turnschuhen über den roten Teppich und wirkte müde, aber war dennoch charmant wie gewohnt. Mit den geladenen Gästen sah er sich sein Werk gemeinsam im Metropolis an und dankte dem ganzen Team - besonders Badesalz. Er sei sehr glücklich gewesen, dass die Zusammenarbeit geklappt habe.   

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare