Thomas Stein: Rausschmiss bei RTL

+
Thomas Stein wurde von RTL gefeuert.

Köln - Fast 80-mal war Thomas M. Stein bei der Ultimativen Chartshow auf RTL dabei – jetzt hat der Sender den Musikproduzenten angeblich gefeuert.

Wie das Magazin TV-Media berichtet, wird der 61-Jährige künftig nicht mehr in der Show mit Oliver Geissen auftreten. Stein hat die Seiten gewechselt: Er sitzt bei der neuen Staffel des Pro7-Castings Popstars in der Jury. Ein RTL-Sprecher bestätigte das Ende der Zusammenarbeit, wollte sich aber nicht näher dazu äußern.

Finale achte Staffel “Popstars”

"Popstars"-Finale in Bildern

tz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare