Robbie Williams im Studio mit "Take That"?

+
Kehrt Robbie Williams zu „Take That“ zurück?

London - Der britische Popstar Robbie Williams schreibt laut einem Zeitungsbericht mit seiner ehemaligen Band “Take That“ heimlich an neuen gemeinsamen Songs.

Der 35-Jährige, der “Take That“ 1995 verlassen und eine erfolgreiche Solokarriere gestartet hatte, traf sich mit den übrigen Bandmitgliedern in einem Tonstudio in New York, wie die britische Zeitung “The Daily Mirror“ am Montag berichtete.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Mark Owen (l-r), Jason Orange, Gary Barlow und Howard Donald von der Pop-Gruppe "Take That".

Es sei die erste Zusammenarbeit seit der Trennung gewesen. Nach Informationen des Blattes könnte Williams schon bald wieder mit “Take That“ auftreten. Ein Sprecher der Band konnte den Bericht zunächst nicht bestätigen. Er wies darauf hin, dass die übrigen Bandmitglieder in dem Studio derzeit letzte Hand an ihrem neuen Live-Album anlegten.

dpa

Kommentare