Alle Infos über den Sender

ProSieben: Alle Infos über den Sender, die Shows und die Moderatoren

ProSieben gehört zu den erfolgreichsten Fernsehsendern in Deutschland. Alle Informationen zu den Shows und den Moderatoren finden Sie hier.

  • Alle Informationen über den beliebten Fernsehsender ProSieben
  • Das sind die beliebtesten Shows
  • Alles über die Moderatoren
Köln - ProSieben gehört zu den beliebtesten Unterhaltungssendern in Deutschland. Besonders die Shows "The Masked Singer", "Germany's Next Topmodel" und "The Voice of Germany" ziehen Millionen Leute vor die Fernseher.

ProSieben: Alle Informationen über den Sender

Der Sender ProSieben ist ein deutscher Privatsender, der 1989 gegründet wurde. Er gehört zusammen mit den Sendern Sat.1, kabel 1 und sixx zu der ProSiebenSat.1 Media SE. Bei den 14- bis 49-Jährigen hatte ProSieben 2019 einen Marktanteil von 9,6 Prozent. Damit liegt der Sender auf Platz zwei hinter RTL. Die Sendungen von ProSieben kann man online im Livestream oder zu einem späteren Zeitpunkt über den Online-Streamingdienst Joyn anschauen.

Pro Sieben: Alle Informationen zu "Germany's Next Topmodel"

Die Sendung "Germany's Next Topmodel" (GNTM: Alle Infos zu den Kandidatinnen und der Jury) läuft seit 2006 auf ProSieben. In der Sendung wird aus verschiedenen Kandidatinnen das beste Model ausgewählt. Dabei müssen die Kandidatinnen in jeder Folge verschiedene Aufgaben meistern. Ein besonderes Highlight der Sendung ist das sogenannte Umstyling, bei dem die Kandidatinnen eine andere Frisur bekommen. Häufig reagieren einige Kandidatinnen auf Veränderungen der Haarlänge oder der Haarfarbe sehr emotional.

Die Moderatorin der Sendung ist Heidi Klum (46). Da sie in Los Angeles lebt, wird auch ein großer Teil der Show in den USA gedreht. Heidi Klum soll darauf bestanden haben, um auch während den Dreharbeiten in der Nähe von ihren Kindern bleiben zu können. Die Gewinnerin der ersten Staffel von ProSieben-Sendung GNTM ist Lena Gercke (32), die heute die Fernsehshow "The Voice of Germany" moderiert (TV: Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen - Sender, Einschaltquoten und Moderatoren).

ProSieben: Alle Informationen zu "The Voice of Germany"

Die Sendung "The Voice of Germany" wird seit 2011 auf den Sendern ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt. Bei der Sendung treten die Kandidaten vor die Jury und performen einen Song. Das Besondere an der Sendung ist, dass die Jury die Kandidaten nicht sieht und den Gesang somit nur anhand der Stimme beurteilen kann. Die Show wird von Lena Gercke und Thore Schölermann (35) moderiert (TV: Das sind die erfolgreichsten TV-Moderatoren Deutschlands). Lena Gercke ist Model und wurde vor allem durch den Sieg der ersten Staffel von "Germany's Next Topmodel" bekannt. Seit April 2019 ist sie mit Dustin Schöne (35) zusammen, der Regisseur ist. Das Paar erwartet sein erstes Kind.

Die Moderatoren von "The Voice of Germany": Lena Gercke und Thore Schölermann

Thore Schölermann ist gelernter Schauspieler und ist vor allem durch seine Rolle bei "Verbotene Liebe" bekannt geworden. Am Set lernte er Jana Kilka (32) kennen. Die beiden sind seit 2010 ein Paar und verlobten sich 2018. Im Jahr 2019 heirateten die beiden. Thore Schölermann moderiert neben "The Voice of Germany" seit 2013 auch die Kinderversion "The Voice Kids".

ProSieben: Alle Informationen zu "The Masked Singer"

Die Sendung "The Masked Singer" (The Masked Singer (ProSieben): Alle Informationen zu der Jury, dem Moderator und den Kostümen) gibt es in Deutschland erst seit 2019. Trotzdem ist die Show in so kurzer Zeit zu einem großen Erfolg geworden. Vorbild für die Sendung ist die südkoreanische Sendung "King of Mask Singer". In der Sendung treten Prominente in einem Ganzkörperkostüm auf die Bühne und performen einen Song. Die Zuschauer wissen nicht, welche Promis hinter den Kostümen stecken, können aber anhand der Indizien, die gezeigt werden, Vermutungen anstellen.

Das Rateteam, das dieses Jahr aus Ruth Moschner (43) und Rea Garvey (46) besteht, versucht ebenfalls herauszufinden, wer hinter der Maske steckt. In jeder Folge kommen die Sänger mit den meisten Stimmen aus dem Online-Voting der Zuschauer weiter. Derjenige, der am wenigsten Stimmen bekommt muss seine Maske abnehmen und ist ausgeschieden. Moderator der Sendung ist Matthias Opdenhövel (49). Er begann seine Karriere alsRadiomoderator, wechselte aber nach einem Volontariat zu dem Fernsehsender VIVA. Mittlerweile moderiert Matthias Opdenhövel vor allem Sportsendungen, wie zum Beispiel die "Sportschau" (ARD).

Der Moderator von "The Masked Singer": Matthias Opdenhövel

ProSieben: Alle Informationen zu "Schlag den Star"

Eine weitere erfolgreiche Sendung von ProSieben ist die Show "Schlag den Star". Dabei treten zwei Promis in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Meistens sind es sowohl Quizfragen als auch sportliche Aufgaben, die die Kandidaten absolvieren müssen. Der Kandidat, der die meisten Aufgaben für sich entscheiden konnte, gewinnt die Sendung. Die Sendung ist an die Show "Schlag den Raab" angelehnt. Seit 2016 ist Elton (48) der Moderator von "Schlag den Star". Der bürgerliche Name von Elton ist eigentlich Alexander Duszat. Sein Künstlername leitet sich von seiner äußerlichen Ähnlichkeit mit Elton John ab. Bei der von Stefan Raab (53) moderierten Fernsehshow "TV Total" war Elton häufig zu sehen. Er moderierte unter anderem eigene Beiträge für die Show. Seit 2010 moderiert Elton die Kinderspiel-Show "1,2 oder 3" und leitet seit 2015 ein Quizteam der Sendung "Wer weiß denn sowas", die von Kai Pflaume (52) moderiert wird.

Der Moderator von "Schlag den Star": Elton

Rubriklistenbild: © Ingo Wagner, Jens Kalaene, Richard Shotwell (alle dpa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare