Oscarpreisträger am Main

+
Oscarpreisträger zu Gast in Frankfurt

Frankfurt - Blitzlicht-Gewitter am Main: Die Oscarpreisträger  Michel Hazanavicius , "The Artist"- Regisseur und Schauspielerin Miranda Richardson, bekannt aus Harry Potter spazierten am Dienstag über den roten Teppich des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt. Von Angelika Pöppel

Zur Eröffnung der Ausstellung "And the Oscar goes to… - 85 Jahre bester Film" des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt am Dienstagabend waren internationale Oscarpreisträger zu Gast am Main. Leiterin des Museums Claudia Dillmann begrüßte die britische Schauspielerin Miranda Richardson , bekannt duch ihre Rolle als Skandalreporterin Rita Kimmkorn in den Harry Potter-Filmen, die im schwarzen Glitzer-Mantel auf dem roten Teppich posierte. Der französische Oscarpreisträger Michel Hazanavicius, Regisseur des gefeierten Stummfilms "The Artist" nahm sich viel Zeit für die Fotografen und schrieb Autogramme. Auch eingeladen war der deutsche Filmproduzent Eberhard Junkersdorf, der für "Die Blechtrommel" einen Oscar bekam und Regisseur Jochen Alexander Freydank, der die begehrte Trophäe für seinen Kurzfilm "Spielzeugland" 2009 ergatterte.  

Oscarpreisträger zu Gast im Filmmuseum in Frankfurt

Zehn Oscars, unter anderem von Bette Davis, Clark Gable und Billy Wilder, zeigt das Deutsche Filmmuseum ab heute bis April 2013.

Kommentare