Film um Formel-1-Legende

Niki Lauda nahm Daniel Brühl seine Selbstzweifel

+
Niki Lauda nahm Daniel Brühl seine Selbstzweifel.

Berlin - Daniel Brühl haben in seiner Rolle als Niki Lauda Selbstzweifel geplagt. Der frühere Formel-1-Rennfahrer habe sie ihm aber genommen.

Formel-1-Legende Niki Lauda hat Schauspieler Daniel Brühl von Selbstzweifeln befreit. Der österreichische Ex-Rennfahrer habe ihm beigebracht, "darauf zu pfeifen, was die anderen sagen", sagte der 35-jährige Brühl der Illustrierten "Cover". Damit habe er die Ängste überwunden, Lauda in dem Film "Rush - Alles für den Sieg" zu spielen.

"Ich habe jahrelang auf so eine Rolle gewartet. Ein Traum. Und im nächsten Moment dachte ich: Verdammt, das kriege ich niemals hin. Ich wollte eigentlich absagen", sagte Brühl. Dies habe dann Lauda verhindert.

AFP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare