Jackson-Film spielt über 100 Millionen Dollar ein

+
Eine Szene aus dem Film "Michael Jackson This Is It". Der Film basiert auf Material von den letzten Proben des Entertainers und Behind-the-Scenes-Aufnahmen.

New York - Der Michael-Jackson-Film “This Is It“ erweist sich als Kassenschlager: In den fünf Tagen seit seiner Premiere spielte er weltweit 101 Millionen Dollar ein, davon 6,3 Millionen in Deutschland.

Lesen Sie auch:

Joe Jackson: „Michael tot mehr wert als lebendig“

Jackson-Partner klagen auf Millionen-Zahlung

In den USA und Kanada schob er sich am Wochenende mit einem geschätzten Ergebnis von 21,3 Millionen Dollar auf Platz 1 vor. Für die Filmrechte hat Sony 60 Millionen Dollar bezahlt. Sony kündigte an, die Spielzeit zu verlängern - ursprünglich war sie auf zwei Wochen beschränkt. In den USA soll “This Is It“ nun bis zum Thanksgiving-Wochenende Ende November laufen, wie ein Sony-Sprecher am Sonntag mitteilte.

Bilder von den Premieren „This Is It“

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Der Film zeigt Jackson bei den Proben für seine geplanten Comeback-Konzerte. Er lief am Mittwoch weltweit an und spülte schon am Premierentag mehr als 20 Millionen Dollar in die Kinokassen. Jackson war am 25. Juni im Alter von 50 Jahren gestorben.

Kommentare