Partyspaß für den guten Zweck

Melanie Müller im Bürgerhaus Rumpenheim

+
Dschungelkönigin Melanie Müller bringt ihr Mallorca-Programm mit nach Offenbach-Rumpenheim.

Groß-Zimmern – Feiern für den guten Zweck, das wollen Ballermann-Stars im Rumpenheimer Bürgerhaus. Mit dabei ist neben zahlreichen Pop- und Schlager-Stars auch Melanie Müller, die auch ihren WM-Song im Gepäck hat und der TV-Hypnotiseur Pharo. Von Dirk Beutel 

Wenn das keine Gelegenheit ist: Nach dem Weltmeisterschafts-Finale Deutschland gegen Argentinien noch einmal mit Dschungelkönigin Melanie Müller ihren WM-Song „Auf geht’s Deutschland schießt ein Tor“ mitgrölen. Der Gewinn bei der Fernseh-Show ist bei ihr immer noch präsent: „Na klar ist der Sieg im Dschungel jeden Tag Thema und Motor für alle Aktivitäten. Es macht jeden Tag aufs Neue Spaß und macht mich natürlich auch stolz, obwohl ich es bis heute nicht geschafft habe, mehr als die ersten drei Folgen der Staffel zu sehen.“ Sie ist eine von mehreren Ballermann-Stars, die am Mittwoch, 16. Juli, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Offenbach-Rumpenheim im Pfaffenweg 2, Stimmung für eine gute Sache machen. „Ich bringe an diesem Tag Teile meines aktuellen Mallorca-Programms mit und hoffe, wir können die Stimmung direkt vom Ballermann nach Offenbach transportieren und die Gäste zum Spenden für den guten Zweck veranlassen“, sagt Müller.

Die Initiative Ballermann hilft und der Künstlertreff Hanau haben neben der amtierenden Dschungelkönigin, TV-Hypnotiseur Martin Bolze, besser bekannt als Pharo und Maurizio Moretti, der vor allem Zuschauern der TV-Serie „Bauer sucht Frau“ ein Begriff sein dürfte, noch viele andere Bühnenstars zusammengebracht, die sich mit ihren Darbietungen engagieren möchten. Alle Künstler verzichten auf ihre Gage zugunsten des Offenbacher Theresien-Kinder-und Jugendhilfezentrums.

Tanzen, feiern und mitgrölen

Dafür sollen die Besucher auf ihre Kosten kommen: Für fünf Euro Eintritt soll getanzt, gefeiert und mitgegrölt werden. Wie etwa mit dem Rock- und Pop-Sänger David Lee, der schönen Country-Lady Kitty Kayrousso, dem Schlagersänger Markus Nowak oder Peter-Maffay-Imitator Reiner Vogel, der in diesem Jahr bereits mit dem König von Mallorca, Jürgen Drews, aufgetreten ist.

Lesen Sie auch:

Dschungelcamp: Wer hat die Krone verdient?

Dagegen dürfte bei Hypnotiseur und Supertalent-Teilnehmer Pharo vor allem die Verblüffung im Vordergrund stehen. Wir erinnern uns an 2010: Pharo demonstriert an der damaligen Sylvie van der Vaart seine Fähigkeiten. Im Nu verlor sie die Gewalt über sich und wurde im wahrsten Sinne des Wortes steif wie ein Brett. Die Moderatorin wurde sogar zur menschlichen Brücke umfunktioniert.

Übrigens, für alle Fußball-Fans: Melanie Müller ist einer Fortsetzung für einen WM-Song nicht abgeneigt: „Mein aktueller Stadion-Song ist echt im Spaß entstanden. Ich saß mit dem Produzenten zusammen und dabei kam die Idee, den Song, welchen er einige Jahre zuvor schon einmal veröffentlicht hat, neu aufzunehmen. Das haben wir dann am nächsten Tag unmittelbar getan und gleichzeitig das Video produziert. Aber eine Neuauflage kommt frühestens zur nächsten WM in Frage.“

Bilder von Dschungelkönigin Melanie Müller

Bilder von Dschungelkönigin 2014 Melanie Müller

Kommentare