Karl-May-Bösewicht

Martin Semmelrogge begibt sich "Unter Geier"

+
Martin Semmelrogge freut sich auf die neue Rolle.

Lennestadt - Der Schauspieler Martin Semmelrogge (58) wird in dieser Saison bei den Karl-May-Festspielen im sauerländischen Lennestadt-Elspe den Bösewicht mimen.

Bei der Inszenierung von „Unter Geiern“ spielt Semmelrogge den Gegenspieler von Winnetou und Old Shatterhand. „Ich habe sofort zugesagt. Das ist ein richtig toller Western“, sagte Semmelrogge („Das Boot“) am Dienstag bei der Vorstellung des Stücks. Zu den Festspielen werden bei 58 Vorstellungen (14.6. bis 7.9.) mehr als 200.000 Zuschauer erwartet.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare