Kinderstar Jackie Cooper ist tot

+
Jackie Cooper ist tot

Los Angeles - Mit neun Jahren war Jackie Cooper weltberühmt: 1931 hatte der amerikanische Kinderstar als jüngster Schauspieler eine Oscar-Nominierung erhalten. Jetzt ist er tot.

Mit 88 Jahren starb der Darsteller nun in Los Angeles, teilte sein Manager Ronnie Lief am Mittwoch der US-Zeitschrift “People“ mit. Die Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller holte Cooper mit dem Film “Skippy“, der von seinem Onkel, Norman Taurog, inszeniert wurde.

Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Bereits mit sechs Jahren stand Cooper in Hollywood vor der Kamera. Er drehte Filme wie “Die kleinen Strolche“, “Der Champ“ und “Die Schatzinsel“. Als Erwachsener spielte er ab 1978 an der Seite von Christopher Reeve in vier “Superman“-Filmen mit. Er schlüpfte in die Rolle des jähzornigen Verlegers Perry White. Später arbeitete Cooper auch als TV-Regisseur. Seine Sternenplakette auf Hollywoods “Walk of Fame“ wurde am Mittwoch mit Blumen geschmückt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare