Katzenberger: Intime Passagen in neuem Buch

+
Daniela Katzenberger mit ihrem neuen Buch

Köln - Daniela Katzenbergers neues Buch ist auf dem besten Weg zum Bestseller - auch wegen seiner expliziten Sprache. Einige Passagen gehen unter die Gürtellinie.

Daniela Katzenberger ist gerne peinlich. Deswegen trägt ihr neues Buch auch den Titel "Sei schlau, stell dich dumm". Das Oeuvre, der in der vergangenen Woche erschienen ist, geizt nicht mit expliziten Passagen.

Darin gesteht Katzenberger, dass sie ein Intimpiercing hat. "Jetzt habe ich da unten so ein Ding drin. Bis heute habe ich mich nicht getraut, es rauszunehmen."

Ihr erstes Mal habe sie mit 15 erlebt, erklärt die Blondine. "Nun hatten wir beide keinen blassen Schimmer von Sex und null Ahnung von Tuten und Blasen. Trotzdem hat’s irgendwie funktioniert. So ungeschickt, wie wir beide waren, war es aber alles andere als schön."

Weitere explizite Passagen - unter anderem zum Thema Intimrasur und einem Nackt-Fotoshooting - lesen Sie hier.

Katzenberger mischt die Frankfurter Buchmesse auf

Katzenberger mischt die Frankfurter Buchmesse auf

Kommentare