Wer muss noch daran denken?

Model postet Hüllenlos-Foto - Deutsche Fußball-Fans erinnert das an einen Gänsehaut-Moment

Jessica Goicochea zeigt sich freizgügig. 
+
Jessica Goicochea zeigt sich freizgügig. 

Wenn Models tolle Fotos posten, dann stockt vielen der Atem. Bei einem spanischen Model fühlt sich sogar der eine oder andere Fußball-Fan angesprochen.

  • Ein spanisches Model hat ein Foto von sich gepostet. 
  • Sie ist auf dem Bild komplett hüllenlos und hat sogar selbst pikante Stellen mit schwarzen Balken versehen.
  • Fußball-Fans werden bei ihrem Namen an einen Gänsehaut-Moment erinnert.

Barcelona - Wenn Sie ein Foto postet, dann sind die Männer hin und weg. Zumindest erreicht sie mit ihren tollen Shootings über 1,1 Millionen Menschen. Das spanische Model zeigt sich oft in verzückenden Posen. Und manchmal ist sie auf einem Foto sogar komplett hüllenlos. Auf ihrem neuesten Bild hat sie sogar selbst pikante Stellen mit einem schwarzen Balken versehen. Die Rede ist von: Jessica Goicochea

Spanisches Model zeigt sich hüllenlos - Fußball-Fans erinnern sich an einen großen Titel zurück

Das Model ist auch Unternehmerin und mit ihren erst 23 Jahren schon erfolgreich. Sie hat neben ihren Model-Jobs auch ihre eine Modekollektion. „GOI by Jessica Goicochea“ und ihre Kosmetikmarke „Goicosmetics“ machen sie zudem noch bekannter. Auf ihrem neuesten Bild hat sie - wie erwähnt - nichts an, und das gefällt den Followern. 

„Ein Kunstwerk, wie du es auch bist“, schreibt einer. „Atemberaubend“, ist nur eines von vielen Synonymen in den unterschiedlichsten Sprachen in der Kommentarspalte. „Bist du wirklich real?“, fragt sich ein anderer Fan. 

Sollte der gewiefteFußball-Fan bis hierher gelesen haben, könnte er sich schon gedacht haben: Goicochea, der Name sagt mir doch was? Ja, spricht man den Nachnamen der Spanierin laut aus, erinnert es vielleicht an ein bestimmtes Finale. Ein Finale, in dem Geschichte geschrieben wurde. 

Jessica Goicochea - leider nicht verwandt oder verschwägert mit berühmtem Keeper

Vielleicht hat der eine oder andere nun die Stimme von Gerd Rubenbauer im Kopf. Klingelt es jetzt? Es lief die 85. Minute im Finale der Weltmeisterschaft 1990. Zwischen Argentinien und Deutschland stand es 0:0. Rudi Völler wurde im Strafraum gelegt, Schiedrichter Edgardo Mendez entschied auf Elfmeter. Nun stand Andy Brehme dem argentinischen Torwart entgegen: Sergio Goycochea

Ja, der Name des Keepers schießt jeden sofort in den Kopf und die Stimme von Rubenbauer. „Brehme gegen den Elfmeter-Töter Goycochea. JAAAAA, Tor für Deutschland. 1:0 durch Andreas Brehme. Alles wie gehabt. Mit rechts flach ins linke Eck. Goycochea wusste alles, nur halten konnte er ihn nicht“, so die berühmten Sätze nach dem entscheidenden Tor zum dritten Weltmeistertitel der DFB-Elf. 

Ob Andy Brehme jemals wusste, dass er in einem Artikel mit einem 23-jährigen Model auch noch im Jahr 2020 Erwähnung findet? Jessica Goicochea - mit „i“ nicht mit „y“ an dritter Stelle - hat jedenfalls schon einmal ein Foto in hüllenloser Pose geteilt. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I’m feeling myself

Ein Beitrag geteilt von JESSICA GOICOECHEA (@goicoechea22) am

Stimmen Sie ab:

ank

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare