Janina reizt immer wieder zum CD-Kauf

+
So sexy ist House-Music: Janina Wissler (links) und Playmate-Kollegin Sandra Latko.

Region Rhein-Main – CD-Käufer wollen nicht nur gute Musik hören, sondern auch sexy Motive auf dem Cover haben. Das Dreieicher Playmate Janina Wissler reizte schon mehrmals zum Kauf. Von Norman Körtge

Doppelt hält besser, meinen wohl die Macher der neuen „Nightwax Compilation 08“, die Ende nächster Woche in den Handel kommt. Denn vom CD-Cover schauen einem gleich zwei Playmates tief in die Augen: Die Dreieicherin Janina Wissler und Sandra Latko aus Raunheim. „Abends zum Weggehen ist das genau die richtige Musik“, schwärmt Wissler von den Club-Hits der DJs David Guetta, Fedde le Grand oder Armand van Helden.

Das Foto-Shooting für das CD-Cover fand im Frankfurter Design-Hotel Roomers statt, berichtet die 26-Jährige. Nicht zum ersten Mal wurde das Playmate speziell für ein CD-Cover gebucht. Bei Universal Music zeigte sie sich in der Earotic-Reihe bereits zweimal in sexy Posen. Und für das Frankfurter House-Music-Label „BigCityBeats“ zeigte sie ebenfalls Körpereinsatz.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare